Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Inspiriert von Monet und dem Birsköpfli

Als Kunstwerk präsentiert sich die Bezirksstation Allmendstrasse. Der in Irun geborene Basler Kunstmaler Rafael Márquez Celdrán (Pseudonym «FAFA») erlernte an der Facultad de Bellas Artes die Kunst der klassischen Malerei. Er liess sich bei der Gestaltung vom Impressionisten Monet inspirieren – und vom nahegelegenen Birsköpfli. Vibrierende Farben und Stimmungen leuchten heute, wo früher eine eher düstere Fassade zu sehen war. Dazu erklärt FAFA: «Ich kümmere mich um die Beziehung und Vibration zwischen den Farben. Diese Spiele aus Licht und Schatten erzeugen erst die Poesie, die ich in der Situation einfange.»

FAFA

Umgeben und inspiriert von der Hip-Hop- Bewegung der 1990er-Jahre kam Rafael Márquez Celdrán (geboren 1977) bereits früh mit Urban Art und Strassenmalerei in Kontakt. FAFA nutzt für seine Werke immer dieselbe Sprache. Ein realistischer, teilweise fast karikativer Stil, in welchem er die Leidenschaft im Festhalten von Stimmungen auslebt.