Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

IWB Medienmitteilungen

Hier finden Sie alle Medienmitteilungen von IWB. Bei Fragen steht Ihnen unsere Medienstelle gerne zur Verfügung.
Zurücksetzen

Weiher und Wildbienen im Zeichen der Partnerschaft

Das Energieversorgungsunternehmen IWB und der WWF Schweiz haben heute im Basler Tierpark Lange Erlen einen neuen Weiher sowie eine Wildbienenwand eingeweiht. Diese zwei naturnahen Projekte haben IWB und WWF im Rahmen ihrer Partnerschaft gemeinsam gefördert. Ein weiteres Engagement dieser vor einem Jahr begründeten Partnerschaft ist ein neuer Effizienzbonus, den IWB und WWF zusammen entwickeln. In einem Pilotprojekt will IWB den Effizienzbonus ab diesem Sommer zusammen mit interessierten Kunden im Kanton Basel-Stadt versuchsweise testen.

Zum vollständigen Text

Zunahme von Mikroerdbeben: Geothermie-Bohrloch in Basel soll geöffnet werden

Im Rahmen der laufenden Überwachung des 2011 verschlossenen Basler Geothermie-Bohrlochs hat der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich festgestellt, dass die Seismizität im Umkreis des Bohrlochs wieder angestiegen ist. Das äussert sich in messbaren, jedoch für den Menschen nicht spürbaren Mikroerdbeben, die in jüngerer Zeit vermehrt auftreten. Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt hat deshalb in Absprache mit IWB und dem Amt für Umwelt und Energie verfügt, das Geothermie-Bohrloch kontrolliert zu öffnen, um die Wahrscheinlichkeit eines für die Bevölkerung spürbaren Bebens zu verringern. Die Öffnung soll bis vor den Sommerferien erfolgen.

Zum vollständigen Text

Basler Trinkwasser geniesst hohes Vertrauen

Die Basler Bevölkerung ist sehr zufrieden mit ihrem Trinkwasser. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage, die IWB unter Kunden in ihrem Versorgungsgebiet durchführen liess. 95 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass Hahnenwasser als Lebensmittel für den täglichen Genuss ohne Bedenken genutzt werden kann.

Zum vollständigen Text

Baubeginn für das zweite Basler Holzkraftwerk

Mit dem Bau eines zweiten Holzkraftwerkes (HKW II) will das Basler Energieversorgungsunternehmen IWB den Anteil der erneuerbaren Energie in der Fernwärmeproduktion weiter steigern und damit jährlich rund 19000 Tonnen CO₂ einsparen. Heute haben Regierungsrat Christoph Brutschin und IWB CEO Dr. David Thiel die Baustelle im Rahmen einer kleinen Feier eröffnet. Geplant ist, das Kraftwerk im Winter 2018/2019 in Betrieb zu nehmen.

Zum vollständigen Text

Medienanfragen

Erik Rummer, Mediensprecher

medien@iwb.ch
+41 79 758 54 69