Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Fünf Tipps für effizientes Homeoffice

Aktuell arbeiten viele Erwerbstätige im Homeoffice. Der Spagat zwischen Arbeit und Freizeit Zuhause ist jedoch für viele eine grosse Herausforderung. Unsere Tipps zeigen wie Sie diesen Spagat schaffen – und dabei noch Zeit und Energie sparen!

 

1.    Einen angenehmen Arbeitsplatz einrichten

Damit die Konzentration im Homeoffice hoch bleibt, empfehlen wir, sich einen separaten Arbeitsplatz einzurichten, wo Sie Ihre Arbeit auch mal liegen lassen können. Das gelingt zum Beispiel am Rand des Esstischs oder im Büro. Diese Orte bieten Platz für Monitor, Tastatur und Unterlagen. Ähnlich wie in Ihrem Unternehmen ist auch hier essentiell, dass der Arbeitsplatz über genügend Licht, einen bequemen Stuhl und einen augenfreundlichen Monitor verfügt. Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen und nicht laufend von Fernseher, Kühlschrank und Aussicht vom Arbeiten abgelenkt werden.

 

2.    Mit Projektmanagement-Tools virtuell zusammenarbeiten

Für die Zusammenarbeit im Team und mit Kunden sind innovative Projektmanagement-Tools gefragt. Tools, welche die digitale Zusammenarbeit erleichtern, sind zum Beispiel Microsoft Teams, Skype, Slack oder Google Hangouts. Solche Programme ermöglichen es, themenbezogene Chats, Video- und Audio-Calls zu führen, den Bildschirm mit anderen zu teilen oder Anhänge und Dateien auszutauschen. Egal welches Tool Sie wählen: Es ist wichtig, auch während dem Homeoffice mit Team und Kunden in Kontakt zu bleiben und effizient zusammenzuarbeiten.

 

3.    Stabiles Internet für vielfältige Kommunikation

Im Homeoffice fällt ein zusätzlicher, digitaler Austausch an. Besonders wichtig ist dafür natürlich ein zuverlässiges und ausfallsicheres Internet, damit Video-Telefonie, Datentransfer und Online-Meetings jederzeit möglich sind. Nichts ist nerviger als ein stockendes Video oder Gespräch – schliesslich möchten Sie sich auf den Inhalt konzentrieren und effizient mit dem Team und Kunden arbeiten können. Achten Sie deshalb bei Ihrem Internet-Abo auf eine schnelle, zuverlässige und stabile Internetverbindung. 

Mit IWB surfen Sie ohne Unterbrüche, schnell und zuverlässig auf dem Basler Glasfasernetz

Jetzt IWB Internetangebot ansehen

4.    Austausch ermöglichen

Neben der Arbeit soll auch der zwischenmenschliche Austausch im Team nicht zu kurz kommen. Was im normalen Arbeitsalltag selbstverständlich ist, sollte somit auch im Homeoffice Einzug finden: Gemeinsame Kaffeepausen, Austausch und Gespräche. Da dies über Homeoffice nicht direkt möglich ist, empfehlen wir zum Beispiel digitale Kaffeepausen, bei denen das Team für eine Viertelstunde täglich virtuell zusammenkommt und sich austauschen kann – über Privates, Geschäftliches, alles, was einen gerade beschäftigt und auch bei einer Kaffeepause im Büro besprochen werden würde.

 

5.    Bewusste und bewegte Pausen machen

Eine klare Trennung von Arbeit und Freizeit fällt vielen daheim schwerer als im Büro, schliesslich ist der Computer immer griffbereit und mit den neuesten Kommunikationsmitteln ist man rund um die Uhr erreichbar. Damit Sie jedoch abschalten und sich erholen können, ist es im Homeoffice umso wichtiger, sich bewusst Pausen zu gönnen. Trinken Sie Ihren Kaffee an anderen Orten in Ihrer Wohnung, zum Beispiel in der Küche oder auf dem Balkon, und gehen Sie erst wieder zum Computer, wenn die Pause beendet ist. Eine Mittagspause vor dem Computer schafft zu wenig Erholung; schlussendlich arbeiten Sie allenfalls weniger konzentriert und länger, als wenn Sie sich klare Pausen gönnen. Besonders gut eignen sich auch sogenannte «bewegte Pausen»: Stehen Sie auf, gehen Sie durch die Wohnung, machen Sie einige Hampelmänner, Liegestützen und Sit-ups. Sie werden sehen: Nach einigen Minuten sind Sie wieder fit und bereit für die Arbeit Zuhause!  

Homeoffice ist für viele von uns eine Herausforderung. Richten Sie sich ein, nutzen Sie Projektmanagement-Tools und schnelles, zuverlässiges Internet, tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus und vor allem: Gönnen Sie sich bewusste und bewegte Pausen. Mit den genannten Tipps schaffen Sie den Spagat zwischen Arbeit und Leben Zuhause – und sparen erst noch Zeit und Energie!

Fällt Ihr Internet manchmal aus oder stockt die Verbindung beim virtuellen Meeting?

Prüfen Sie jetzt, ob Ihre Liegenschaft Internet über den Glasfaseranschluss beziehen kann und profitieren Sie von einem zuverlässigen und schnellen Internetzugang.

IWB Internet - zuverlässig und schnell auf dem Basler Glasfasernetz

Störungsfrei arbeiten im Homeoffice. Mit IWB Internet surfen Sie ohne Unterbrüche schnell und zuverlässig auf dem Basler Glasfasernetz.

Jetzt bestellen