Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Städte und Gebäudemanagement mit LoRa und meteoblue

In Basel entsteht eine Plattform, auf der Stadt-Klimadaten mittels Messungen erhoben, über das IWB LoRa Netz gesammelt und von der Basler Meteorologie-Firma meteoblue bis auf Gebäude herunter gerechnet werden. Hierdurch lassen sich in Zukunft Städte und Gebäude effizienter steuern und planen.

Herausforderung: Unterschiede durch lokales Klima

Wetterextreme, wie zum Beispiel Hitzewellen und Stark-Niederschläge, werden in Zukunft weiter zunehmen. Diese stellen immer grössere Herausforderungen an das Städte- und Gebäudemanagement dar, da die gängigen Systeme, z.B. zur Gebäudekühlung oder Wasser-Ableitung, nicht auf diese zunehmenden Schwankungen ausgelegt sind. Dies führt zu abnehmendem Komfort, höheren Betriebskosten und im Extremfall zu Schäden an Material oder Gesundheit.

Lösung: Erfassung von Stadt-Klimadaten und Bereitstellung für diverse Anwendungen

Ein feinmaschiges, wirtschaftliches Sensornetzwerk misst das tri-regionale Stadt- und Mikroklima und überträgt die Daten über das IWB LoRa Netz an die Rechner von meteoblue. Daraus werden mit Modellrechnungen strassen- und gebäude-spezifische Werte und Vorhersagen für Temperatur, Niederschlag und Luftfeuchtigkeit berechnet und über eine Webplattform auch für die Öffentlichkeit bereitgestellt.

Nutzen: Prozesse und Gewohnheiten sowie Städte und Gebäude effizient planen und steuern

Mit den gewonnenen Mirko-Klimadaten lassen sich Modelle aufsetzen, die in unterschiedlichen Bereichen zur Anwendung kommen. Bewohner und Organisationen (Krankenhäuser, Altersheime, Schulen, u.a.m.) können ihren Tagesablauf besser auf Hitzewellen einstellen. Städteplaner können auf Basis des Modells Areale und Bebauungen genauer planen und so der Entstehung urbaner Hitzeinseln entgegenwirken. Auch Architekten können die Daten und Modelle nutzen, um Gebäude intelligenter zu planen und das Gebäudemanagement effizient zu steuern. Hierdurch wird zu einer klimaverträglicheren Stadtentwicklung beigetragen und ein Mehrwert für deren Bewohner geschaffen.
 

 

Kontakt

IWB Telekom,

telekom@iwb.ch
+41 61 275 97 77

Planen Sie Ihr LoRa Projekt mit uns!

Wir unterstützen Sie bei der Planung, Umsetzung und Durchführung Ihres LoRa Projekts.

Jetzt Kontakt aufnehmen