zum Main Content
Medienmitteilungen

Wassertarife Basel-Stadt werden angepasst

19. März 2024

Wegen höherer Betriebs- und Unterhaltskosten ist die IWB-Wasserversorgung teurer geworden. Darum werden die Wassertarife in Basel-Stadt per 1. April 2024 angehoben. Der Regierungsrat hat die Anpassung heute genehmigt.

Ab April 2024 werden die Wassertarife im Kanton Basel-Stadt angehoben. Der entsprechende Beschluss des Verwaltungsrats der IWB wurde heute vom Regierungsrat genehmigt. Ausschlaggebend für die Anpassung sind gestiegene Betriebs- und Unterhaltskosten: teurere Materialbeschaffung bei den Trinkwassernetzen und bei der Trinkwasserproduktion, wie beispielsweise der Preis für die Aktivkohle zur Filterung und auch Investitionen in die Versorgungssicherheit.

Der allgemeine Wassertarif (inkl. Brunnenabgabe) steigt von 1.51 Franken pro m3 auf 1.66 Franken pro m3. Zusammen mit dem gleichbleibenden Grundpreis ergibt sich im Schnitt eine Kostenerhöhung von rund 7%. Für einen durchschnittlichen Basler Haushalt mit einem Verbrauch von rund 110 m3 Trinkwasser resultieren Mehrkosten von knapp 17 Franken pro Jahr. Die Tariferhöhung gilt durchgängig in gleicher Höhe für alle Kunden und Kundengruppen.

Die letzte Anpassung der Wassertarife wurde per 1. Januar 2020 vorgenommen. Die aktuell nötige Anpassung wurde unter Konsultation des Preisüberwachers genehmigt, der keine Einwände vorzubringen hatte und daher auf die Abgabe einer Empfehlung verzichtete.

 

Rechenbeispiel: Musterhaushalt (4 Zimmerwohnung mit drei Personen)

    Preis pro Jahr in CHF exkl. MwSt.
    bis 31.03.2024                     ab 01.04.2024
Jährlicher Grundpreis / anteilig*            60.00                              60.00
IWB Trinkwasser**        157.30                            173.80
Abgabe Öffentliche Brunnen**            8.80                                8.80
Konzessionsgebühr**            9.90                                9.90
     
Totalbetrag (pro Jahr)        236.00                            252.50

* Annahme: 4 Zimmerwohnung mit drei Personen in einem Mehrfamilienhaus mit 5 Parteien.
** Annahme Trinkwasserverbrauch von 110 m3 pro Jahr

 

Bildmaterial

Pumpstation_Untergeschoss_PST

Christian Flierl

Download Bild/Datei Pumpstation_Untergeschoss_PST

Medienanfragen

Reto Müller

Leiter Newsroom, Mediensprecher

medien@iwb.ch