Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

IWB lanciert Solaranlagen für Mieter

Eine eigene Solaranlage. Im Kanton Basel-Stadt geht das auch ohne eigenes Hausdach. Möglich macht es ein neues Beteiligungsmodell. Damit können auch Mieter ihren eigenen Solarstrom produzieren.

Lange waren Solaranlagen etwas für Eigenheimbesitzer oder Unternehmen mit eigenem Gebäude. Das ändert sich jetzt. Die Basler Energieversorgerin IWB lanciert unter dem Namen «Sonnenbox Crowd» ein neues Beteiligungsmodell. Damit können auch Mieter im Kanton Basel-Stadt ihren eigenen Solarstrom produzieren. Einerseits soll durch eine gemeinsame Finanzierung von Solaranlagen deren Ausbau auf den Basler Dächern gefördert werden. Andererseits profitieren auch alle Mitfinanzierer: Sie erhalten über 20 Jahre einen Beitrag an Ihre Stromrechnung durch Ihren eigenen Solarstrom – produziert direkt vor ihrer Haustür, auf einem Basler Dach.

Der Mechanismus ist einfach: Auf einer Onlineplattform sind Dachflächen aufgelistet, die für eine Solaranlage zur Verfügung stehen. Interessierte können Anteile an einer Anlage kaufen. Damit ermöglichen sie, dass diese gebaut wird. Sobald die Anlage in Betrieb genommen ist und Strom produziert, erhalten Kunden für den entsprechenden Anteil des produzierten Stroms eine Gutschrift auf ihrer Stromrechnung. Fertig ist die persönliche Energiewende.

Beteiligungen sind bereits ab einem Quadratmeter möglich. Dafür gibt es jährlich je 100 Kilowattstunden Strom. Damit lässt sich beispielsweise bis zu 8 000 km pro Jahr mit einem E-Bike fahren.

Ein Wermutstropfen bleibt: Das Angebot steht aktuell nur Privatpersonen und Unternehmen mit Wohnsitz oder Firmensitz im Kanton Basel-Stadt zur Verfügung. Beim Wegzug aus dem Kanton werden die Anteile von IWB übrigens zum Zeitwert zurückgekauft. Oder die Anteile können auf Dritte im Kanton Basel-Stadt übertragen werden.

Medienanfragen

Reto-Mueller_200x200
Reto Müller, Leiter Public Relations, Mediensprecher

reto.mueller@iwb.ch
+41 79 569 16 98