Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

IWB als Akteurin im internationalen Energiehandel

Das Basler Energieversorgungsunternehmen IWB ergänzt seine bestehenden Massnahmen zum korrekten Umgang mit Insiderinformationen und zur Einhaltung des Marktmissbrauchsverbots. Aufgrund ihrer Handelsaktivitäten in der Europäischen Union (EU) ist IWB zu beidem verpflichtet.

IWB unterhält auch Handelsaktivitäten in der EU und unterliegt deshalb der europäischen Energiemarktregulierung, namentlich der Verordnung (EU) Nr. 1227/2011 über die Integrität und Transparenz des Energiegrosshandelsmarkts («Regulation on Wholesale Energy Market Integrity and Transparency», kurz: REMIT). Diese Verordnung begründet spezifische Marktverhaltenspflichten, wozu das Verbot von Insiderhandel und Marktmanipulation sowie die Verpflichtung zur Veröffentlichung von Insiderinformationen zählen.

In den vergangenen Jahren hatte IWB bereits verschiedene Massnahmen zur Einhaltung der laut REMIT im Energiehandel geltenden Pflichten fristgerecht und erfolgreich umgesetzt. Betroffene Kader und Mitarbeitende von IWB sind über den korrekten Umgang mit Insiderinformationen und die Einhaltung des Marktmissbrauchsverbots orientiert - und IWB hat ihre Pflichten stets erfüllt.

Als zusätzliche Massnahme steht neu ein Kommunikationsmechanismus auf der Website von IWB zur Verfügung, welcher die Umsetzung der Publikationspflicht bei Insiderinformationen jederzeit sicherstellt. Über Anpassungen der Kraftwerksverfügbarkeiten informieren grundsätzlich weiterhin die betriebsführenden Partner auf der Transparenzplattform der European Energy Exchange AG (EEX). IWB hat nun aber im Bedarfsfall auch die Möglichkeit, ihre Pflicht zur Publikation von Insiderinformation selbst aktiv wahrzunehmen.

Portrait Lars Knuchel
Lars Knuchel, Leiter Kommunikation & Marketing

medien@iwb.ch
+41 61 275 51 50