Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

IWB Elektroautos für alle

Ab sofort vermietet IWB zwei ihrer eigenen Elektrofahrzeuge über die Carsharing-Plattform Sharoo. Damit unterstützt die Basler Energieversorgerin einerseits Carsharing-Modelle und fördert andererseits die Nutzung umweltfreundlicher Fahrzeuge.

Ab sofort stehen allen in der Nähe des IWB-Hauptsitzes an der Edisonstrasse 3 zwei Renault ZOE zur Verfügung. Mit der Sharoo-App lassen sich die vollkaskoversicherten Autos ganz einfach buchen. Tagsüber benutzen IWB Mitarbeitende die Fahrzeuge, werktags ab 18:00 Uhr und an Wochenenden stehen sie allen Interessierten zur Verfügung. Die Miete kostet CHF 4.00 pro Stunde oder maximal CHF 40.00 pro Tag. Dazu kommen CHF 0.40 pro Kilometer. Darin sind die Treibstoffkosten für Strom aus erneuerbaren Quellen von IWB bereits enthalten.

Carsharing-Modelle sind für beide Parteien vorteilhaft: Der Vermieter kann seine Autos besser auslasten und Fixkosten senken; der Mieter kann bei Bedarf kostengünstig mobil sein. Carsharing-Modelle mit Elektrofahrzeugen haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie im Vergleich zu Benzin- und Dieselfahrzeugen beim Betrieb mit 100% erneuerbarem Strom kein CO2 ausstossen und deshalb ökologischer sind.

Elektrofahrzeuge inner- und ausserhalb der eigenen Flotte fördern

Mit ihren 233 Geschäftsfahrzeugen verfolgt IWB eine umweltfreundliche Strategie: Um den CO2-Ausstoss zu reduzieren, ersetzt sie Benzin- und Dieselfahrzeuge wann immer möglich durch Elektrofahrzeuge. Per Ende 2018 besass IWB in ihrer Flotte 159 umweltfreundliche Fahrzeuge, die entweder mit Strom oder mit Biogas-Erdgas angetrieben werden. IWB erhöht diesen Anteil nach und nach und verringert so den eigenen CO2-Ausstoss. Um die Nutzung ökologischer Fahrzeuge auch ausserhalb der eigenen Flotte zu fördern, vermietet IWB zwei ihrer eigenen Elektrofahrzeuge über die private Plattform Sharoo und bekennt sich zu Carsharing. Damit unterstreicht die Basler Energieversorgerin die konsequente Verfolgung ihrer ambitionierten Nachhaltigkeitsziele: Elektromobilität durch mehr Ladeinfrastruktur und Dienstleistung fördern.

Über Sharoo

Sharoo ist eine private Carsharing-Plattform, über die Private und Firmen ihre Fahrzeuge an Dritte vermieten können. Die Parteien wickeln den ganzen Prozess über die Sharoo-App ab; die Fahrzeugübergabe erfolgt anonym und ohne Schlüssel. Sharoo ist ein Produkt des Innovation & Venture Lab des Schweizer Autohandelsunternehmens Amag.

Medienanfragen

Reto-Mueller_200x200
Reto Müller, Leiter Public Relations, Mediensprecher

reto.mueller@iwb.ch
+41 79 569 16 98