Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

Führungswechsel bei IWB

Nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit als CEO von IWB verlässt David Thiel das Basler Energieversorgungsunternehmen. Claus Schmidt, der Stellvertreter des CEO, wird die Verantwortung für die operative Führung von IWB ab dem 15. November 2017 interimistisch übernehmen. Gleichzeitig kommt es auch im Verwaltungsrat zu namhaften Veränderungen. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat Benedikt Weibel zum neuen Verwaltungsratspräsidenten gewählt. Er tritt sein neues Amt am 1. November 2017 an und folgt auf Michael Shipton, der nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stand. Ebenfalls neu im Verwaltungsrat sind Regula Dietrich und Stephan Renz. Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Mirjana Blume, Monika Näf, Beat Jans und Rudolf Rechsteiner hat der Regierungsrat für die Amtszeit 2018 bis 2021 bestätigt.

Um die grossen energiewirtschaftlichen Herausforderungen der Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung anzugehen, erarbeiteten Management und Verwaltungsrat 2015 eine neue Unternehmensstrategie, deren Umsetzung  Anfang 2016 begann. Bis 2020 soll sich IWB von einem klassisch ausgerichteten Infrastrukturunternehmen schrittweise zu einer smarten, integrierten Energiedienstleisterin entwickeln. Die künftige Ausrichtung des Unternehmens sowie damit verbundene Entscheidungen und Führungsfragen waren in den letzten 18 Monaten Gegenstand wiederholter Diskussionen sowohl im Verwaltungsrat wie in der Geschäftsleitung, aber auch zwischen den beiden Führungsgremien. Seit einigen Monaten hat sich das interne Ringen um den Weg, den das Unternehmen angesichts der grossen energiewirtschaftlichen Herausforderungen einschlagen soll, spürbar verhärtet. Strittige Punkte waren unter anderem die Weiterentwicklung des Wärmegeschäfts sowie unterschiedliche Auffassungen in der Führung des Unternehmens.

Nach der Sommerpause 2017 wuchs unter den Beteiligten die Einsicht, dass es im Interesse des Unternehmens und der Sache ist, wenn eine klare und baldige Zäsur erfolgt. So sind der Verwaltungsrat und der CEO schliesslich übereingekommen, sich im gegenseitigen Einvernehmen zu trennen. Zudem hat Verwaltungsratspräsident Michael Shipton mitgeteilt, dass er wegen unterschiedlicher Auffassungen innerhalb des Verwaltungsrats in Führungsfragen zurücktritt. 

Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit

Unter der operativen Führung von David Thiel hat sich IWB zu einem modernen Energieversorgungsunternehmen entwickelt, dessen Dynamik und Innovationsfreude weit über die Region Basel hinausstrahlt. Das seit Anfang 2010 selbständige Unternehmen sorgt für stabile Umsätze auf anhaltend hohem Niveau und erwirtschaftet Gewinne, die es zum einen in die weitere Unternehmenstätigkeit investiert und zum andern seinem Eigentümer, dem Kanton Basel-Stadt, jährlich ausschüttet. Der Verwaltungsrat dankt David Thiel, der die operativen Geschicke des Unternehmens fast 10 Jahre lang vorausblickend und mit viel Energie gelenkt, die Ausgliederung von IWB erfolgreich umgesetzt und entscheidend dazu beigetragen hat, IWB als Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.

Gleichzeitig bedauert der Verwaltungsrat den Rücktritt von Michael Shipton und dankt ihm für dessen Einsatz im Interesse des Unternehmens. Michael Shipton hat den Verwaltungsrat von IWB in einer Zeit grosser energiewirtschaftlicher Herausforderungen und Umbrüche geführt und sich dabei erfolgreich für die Balance zwischen Bestandsgeschäft und künftigen Geschäftsfeldern eingesetzt.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung unter neuer Führung

An seiner gestrigen Sitzung hat der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt den Verwaltungsrat von IWB für die Amtszeit 2018 bis 2021 gewählt. Neuer Verwaltungsratspräsident wird Benedikt Weibel, der sein Amt bereits am 1. November 2017 antritt. Ebenfalls neu im Verwaltungsrat sind Regula Dietrich und Stephan Renz. Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Mirjana Blume, Monika Näf, Beat Jans und Rudolf Rechsteiner hat der Regierungsrat für die Amtszeit 2018 bis 2021 bestätigt.

Der Verwaltungsrat in geänderter Zusammensetzung wird sich als erstes um die Rekrutierung des neuen CEO von IWB kümmern. Spätestens bis zur zweiten Jahreshälfte 2018 soll die Nachfolge von David Thiel geregelt sein. Claus Schmidt, bisheriger Stellvertreter des CEO, wird die Verantwortung für die operative Führung des Unternehmens ab dem 15. November 2017 interimistisch übernehmen.

IWB ist heute als Unternehmen erfolgreich aufgestellt und strategisch gut positioniert. Es verfügt über sehr kompetente, erfahrene und engagierte Kader und Mitarbeitende. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung sind überzeugt, dass es allen Beteiligten auf einer gemeinschaftlichen Basis gelingen wird, die bevorstehenden Aufgaben zu meistern und IWB weiter voranzubringen.

 

 

 

Medienanfragen

Portrait Lars Knuchel
Lars Knuchel, Leiter Kommunikation & Marketing

medien@iwb.ch
+41 61 275 51 50