Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

IWB Medienmitteilungen

Hier finden Sie alle Medienmitteilungen von IWB. Bei Fragen steht Ihnen unsere Medienstelle gerne zur Verfügung.
Zurücksetzen

Abfallannahme in der KVA Basel wird günstiger

Zum 1. Juli 2015 senkt IWB die Tarife für die Entgegennahme von Siedlungsabfällen (Tarifstufen I, II und III) in der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) Basel um 10 Franken pro Tonne. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat die neuen Tarife an seiner Sitzung von Dienstag, 30. Juni 2015 bewilligt.

Zum vollständigen Text

Basels zweites Holzkraftwerk nimmt allmählich Gestalt an

Mit dem Bau eines zweiten Holzkraftwerkes will das Basler Energieversorgungsunternehmen IWB den Anteil der erneuerbaren Energie in der Fernwärmeproduktion weiter steigern. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat heute einen entsprechenden Ratschlag verabschiedet. Über die Genehmigung der benötigten Investitionen wird der Grosse Rat des Kantons Basel-Stadt entscheiden.

Zum vollständigen Text

Erdgas wird billiger und ökologischer

Nach der ersten Tarifsenkung zum 01.01.2015 reduziert IWB die Erdgastarife in diesem Jahr ein zweites Mal. Der Basler Energieversorger gibt sinkende Beschaffungskosten an seine Kunden weiter. Auch den Fernwärmetarif kann IWB reduzieren. Ab Mai 2015 mischt IWB dem gelieferten Erdgas drei Prozent Biogas bei. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat dieser Tarifanpassung heute zugestimmt.

Zum vollständigen Text

IWB komplettiert Portfolio mit drei neuen Wind- und Solarkraftwerken

Mit dem Erwerb von zwei weiteren Windparks und einer Solaranlage hat IWB den geplanten Ausbau des eigenen Kraftwerksparks vollzogen. Die jüngst gekauften Kraftwerke befinden sich in Frankreich und Deutschland. Damit hat das Basler Energieversorgungsunternehmen sein Ziel erreicht, die eigene und ausschliesslich erneuerbare Stromproduktion um 25 Prozent auszubauen. Mit ihrem Kraftwerksportfolio produziert IWB in eigenen Kraftwerken jährlich mehr Strom aus erneuerbaren Quellen, als im Versorgungsgebiet von IWB verbraucht wird.

Zum vollständigen Text

Voltahalle steht der Basler Öffentlichkeit wieder zur Verfügung

IWB und der Kanton Basel-Stadt haben eine Zwischennutzung der Voltahalle vereinbart. Das Bau- und Verkehrsdepartement wird die Halle in den nächsten fünf Jahren für seine planerischen Aufgaben als Prüfungs- und Ausstellungsraum nutzen. Darüber hinaus ist eine punktuelle Nutzung der Voltahalle durch Schulen, Vereine und weitere, nicht kommerzielle Veranstalter möglich.

Zum vollständigen Text