Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

Polymechaniker/in - kein Beruf für Theoretiker!

Polymechaniker und Polymechanikerin sind Fachkräfte in verschiedenen Tätigkeitsgebieten. Ihre Aufgaben am Arbeitsplatz sind dementsprechend unterschiedlich: Sie fertigen Bauteile Massgerecht nach Technischen Zeichnungen aus verschiedenen Werkstoffen sowie Spezialwerkzeuge und Vorrichtungen für Produktionsanlagen.

Dazu setzen sie moderne, vielfach computergesteuerte Maschinen und Automaten ein. Sie legen für die Fertigung Arbeitsgänge fest, erstellen Programme, richten Automaten ein, überwachen und optimieren die Fertigungsprozesse. Sie montieren Geräte, Apparate, Maschinen oder Anlagen und nehmen die notwendigen Einstell-, Regulier- und Prüfarbeiten vor. Sie lokalisieren und beheben Störungen. Sie führen Instandhaltungsarbeiten und Revisionen an Maschinen durch.

Lehrdauer

4 Jahre Grund- und Schwerpunktausbildung:

  • Grundausbildung (1. und 2.Lehrjahr) Absolvieren der Grundlagenprüfung.
  • Schwerpunktausbildung (3. und 4. Lehrjahr) inkl. Individuelle Produktiv-Arbeit

Die Grundausbildung wird als Ausbildungkooperation in der Lehrwerkstatt für Mechaniker in Basel absolviert.

Anforderungen

Real- oder Sekundarabschluss (Kanton Baselland), WBS G- oder E-Niveau-Abschluss (Kanton Basel-Stadt).

Gute Leistungen in Physik und Mathematik, Interesse an Maschinenarbeit und an der Metallbearbeitung, technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen, exakte Arbeitsweise, Ausdauer und Geduld, handwerkliches Geschick. Das Bestehen der Eignungsprüfung (wird durch die Lehrwerkstätte organisiert) ist Voraussetzung.

Kontakt

Melanie Tomas, Ausbildungsverantwortliche

ausbildung@iwb.ch
+41 61 275 50 71

Keine offene Lehrstelle für 2019
Eine Bewerbung auf diese Stelle ist für 2019 nicht möglich. Bitte verzichten Sie  auf die Zustellung von Unterlagen.