Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Verschlungenen Tierwelten

Im 2012 wurde während der "Artyou – Urban Art Basel" Ausstellung die erste Fassade der IWB freigegeben und bemalt und von Artstübli koordiniert. Mit ALËXONE  konnte ein bekannter Graffiti Künstler engagiert werden, welcher während einer Woche mit Spraycans und Leiter bestückt einige seine bekannten ineinander verschlungenen Tierwelten malte. Er sich auch von einem durchlaufenden Dackel und Pudel inspirieren, welcher darin auch ihren Platz gefunden haben.

ALEXONE

In den späten 1980er Jahren entdeckt ALËXONE DIZAC (geboren 1976) in Paris die Welt des Writings für sich und entwickelt ab 1995 unter dem Namen OEDIPE seinen innovativen kalligrafischen Stil. Ab der Jahrtausendwende integriert er erfolgreich Characters in seine Kompositionen und seine Karriere als ALËXONE nimmt ihren Lauf. Mit seinem überbordenden Universum voller tierischer Gestalten und humanoider Figuren gehört er bald zu den Stars der französischen Urban-Art-Szene.