Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

Stromzähler ablesen – einfach automatisch

IWB installiert bei ihren Kunden intelligente Stromzähler. Die sogenannten Smart Meter übermitteln den Stromverbrauch automatisch und ermöglichen neue innovative Dienstleistungen.

Ob im modernen Betongebäude oder in verschachtelten Altbauten: Marco Cercere steigt im Auftrag von IWB in alle möglichen Keller der Stadt Basel. Er installiert selbst in dunkelsten Winkeln moderne Technologie: Der Monteur ersetzt nämlich alte Stromzähler durch sogenannte Smart Meter. Für die Kunden ist dies ein kostenloser Service mit einem sofortigen Mehrwert, denn mit den Smart Metern kann IWB den Zählerstand aus der Ferne automatisch abfragen. Für die Kunden entfällt damit das Ausfüllen der blauweissen Ablesekarte.

Im Stromnetz von IWB sind heute bereits über 60 000 von insgesamt rund 135 000 Energiezählern Smart Meter.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Smart Meter

Aktuell nutzt IWB die Smart Meter einmal jährlich zum Ablesen der Zähler – als Grundlage für die Verrechnung an die Kunden. Doch IWB will das Stromnetz leistungsfähiger und für künftige Einsatzmöglichkeiten fit machen. Smart Meter könnten in Zukunft helfen, das Zusammenspiel von schwankender Elektrizitätserzeugung aus erneuerbaren Energien und dem Stromverbrauch auszugleichen. Über eine App könnten Kunden regelmässig den eigenen Stromverbrauch verfolgen und diese Informationen nutzen, um Strom möglichst wirtschaftlich einzusetzen, beispielsweise indem sie Waschmaschine oder Tumbler dann starten, wenn der Stromtarif günstig ist. Diese Möglichkeiten sind auch mit Blick auf die geplante vollständige Liberalisierung des Strommarktes interessant.