Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Digitalisierung

Smarte Unterstützung für Senioren – auch dank Nachhaltigkeitsfranken

Eine WhatsApp-Nachricht schreiben, ein Bild verschicken: Fit am Tablet oder Smartphone zu sein, ist für Senioren heute wichtiger denn je. Lesen Sie im Interview mit Spartenleiter Telekom, Mirko Cuk, wie IWB dazu beiträgt.

Sie haben als Experte bei einem «Digital Café» im Restaurant der Alterswohnungen «Wohnen mit Service – Dalbehof» teilgenommen. Welche Fragen kamen dabei auf?

Wie schreibe ich eine Whats-App-Nachricht, wie verschicke ich ein Bild, wo finde ich meine E-Mails: Was für die Jüngeren im Alltag selbstverständlich ist, ist für Senioren häufig eine Herausforderung. Da konnte ich rasch helfen. Eine Dame schilderte mir jedoch ein komplexes Problem, das sie zuhause auf dem Rechner mit Linux hatte – so etwas können wir in diesem Rahmen natürlich nicht lösen, aber zumindest Lösungsansätze liefern.

 

Wie war die Erfahrung für Sie?

Wir hatten richtig Spass zusammen. Nachdem ich Siri vorgestellt hatte, war die Freude gross: Alle vergnügten sich damit, die sprachgesteuerte Assistentin nach Bushaltestellen und dem Wetter zu befragen. Die Wertschätzung, die mir die älteren Leute entgegengebracht haben: unbezahlbar. Und für sie war es ein gutes Gefühl, dass sich jemand vom Fach Zeit nimmt – und einmal nicht abhängig zu sein von Kindern und Nichten und Enkeln.

«Die Senioren dabei zu unterstützen, die digitale Welt besser zu nutzen, ist eine bereichernde Erfahrung.»

Mirko Cuk, Leiter Sparte Telekom

Wird das Engagement von IWB fortgesetzt?

Es ist uns wichtig, etwas Nachhaltiges direkt für die Basler Bevölkerung zu tun. Die Zusammenarbeit mit Pro Senectute beider Basel, der Organisation hinter dem Projekt Digital Café, setzen wir fort und spenden pro Internetabonnement und Monat einen Nachhaltigkeitsfranken. Meine Kolleginnen und Kollegen von IWB waren von meinen Schilderungen zudem so angetan, dass sie sehr motiviert sind, bei zukünftigen Digital Cafés Tipps zu geben.

Zur Hauptseite

Das könnte Sie auch interessieren

Mitarbeitende

Bereichsübergreifend arbeiten: im Co-Working Space

Die Arbeitswelt ist in einem ständigen Wandel. Heute benötigen wir Räumlichkeiten, in denen wir über längere Zeit bereichsübergreifend an Projekten arbeiten können.

Zum Artikel