Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Was ist ein Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV)?

Zu den Vorteilen der Solarenergie gehört, dass die Energie, die mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt wird, auch direkt vor Ort verbraucht werden kann. Doch was, wenn Anlagebesitzer und Verbraucher nicht dieselben Personen sind – wie etwa in Mietshäusers, Stockwerkeigentümergemeinschaften oder Geschäftsimmobilien?   Für diesen Fall erlaubt das Schweizer Energiegesetz den so genannten Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV).

Der Name sagt es bereits: In einem ZEV schliessen sich der Betreiber einer Solaranlage und die unmittelbaren Stromnutzer zusammen. Der Betreiber kann den Strom, den seine Anlage produziert, den Nutzern verkaufen. Diese können den verfügbaren Strom vom Dach direkt nutzen, ohne das Übertragungsnetz in Anspruch zu nehmen. Überschüssigen Strom verkauft der ZEV an die lokale Energieversorgerin, zusätzlich benötigten Strom bezieht er von ihr. Das heisst: Ein ZEV tritt als eine Partei am Strommarkt auf.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Da sind zum einen die niedrigeren Stromkosten für Solarstrom, verglichen mit Strom aus dem Netz. Ausserdem steigert ein ZEV den Eigenverbrauchsgrad einer Solaranlage, was sich positiv auf die Rendite auswirkt. Vermietern bietet er zudem die Möglichkeit, sich als zukunftsorientiert am Markt zu positionieren: Immer mehr Mieter wünschen sich umweltfreundlichen Strom – erst recht, wenn er günstig und lokal produziert wird.

Was sind die Voraussetzungen für einen ZEV? Stromerzeuger und -verbraucher müssen sich hinter dem gleichen Netzanschlusspunkt befinden. Ein ZEV kann auch über mehrere Grundstücke hinweg gebildet werden, sofern einige Regeln eingehalten werden. Ausserdem muss die Anlage ausreichend dimensioniert sein: Ihre Leistung muss mindestens 10 Prozent der Leistung des ZEV am Übergabenmesspunkt (dem Netzanschluss) betragen.

Sie wollen zukünftig nichts mehr verpassen?

Dann tragen Sie sich hier ein. Wir informieren Sie regelmässig zu Themen rund um Solarenergie und die eigene Energiequelle.

Jetzt anmelden

Sie interessieren sich für eine Solaranlage?

Sonnenbox Team,

sonnenbox@iwb.ch
+41 61 275 57 70

Mehr Artikel finden Sie im Solar-Magazin

Zur Übersicht