Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Bestellung von Energie-, Wasser- und Glasfaseranschlüssen

Bestellen Sie einen Gas-, Fernwärme-, Wasser-, Elektrizitäts- oder Glasfaseranschluss für Ihre Liegenschaft bei uns. Treffen Sie wo nötig mit uns Vorabklärungen.

Gewisse Anschlüsse bedürfen vor der Bestellung einer gründlichen Vorabklärung. Bitte benutzen Sie das Formular ‹‹Netztechnische Vorabklärung›› in folgenden Fällen:

Elektrizitätsanschluss Gasanschluss  Wasseranschluss Fernwärmeanschluss Glasfaseranschluss
Leistungsbezug > 174 kVA  Leistung > 500 kW  Sprinkleranschlüsse Vorabklärung Neubau Neubau
Vorabklärung Neubau Hochdruckanschluss   Unklarheit Fernwärmeerschliessung Umbau/Erweiterung
Unklarheit Elektrizitätserschliessung        Abriss

 

Das Formular ‹‹Netztechnische Vorabklärung›› dient nur zu Vorabklärungen und ersetzt nicht die Anschlussgesuche. Sollten keine Vorabklärungen gemäss obenstehender Liste notwendig sein, können Sie Ihren Anschluss direkt mit nebenstehenden Formularen bestellen. Der Ablauf ist wie folgt:

  1. Sie reichen alle Unterlagen bei IWB ein (ausgefüllte Anfrageformulare und Baupläne). Werden in einer Liegenschaft mehrere Anschlüsse neu erstellt, müssen uns also alle Unterlagen vorliegen, auch wenn diese von unterschiedlichen Fachplanern bearbeitet werden.
  2. Bei Neubauten organisieren wir eine Koordinationssitzung mit allen involvierten Fachpersonen - vorausgesetzt, alle Anfragen aller betroffenen Medien (Strom, Wasser etc.) sind eingegangen. Ist dies nicht der Fall, können wir die Anfrage noch nicht bearbeiten.
  3. Wir erstellen und versenden ein verbindliches Angebot, den sogenannten Netzanschlussvertrag.
  4. Der Kunde sendet den unterschriebenen Netzanschlussvertrag zurück.
  5. Nach Erhalt des unterschriebenen Netzanschlussvertrags lösen wir den Auftrag aus.

 

Neue Regel für Direktmesseinrichtungen

Zählerplatten für Direktmesseinrichtungen müssen bei Installationen und Änderungen an Messeinrichtungen mit Zählersteckklemmen und Abdeckhauben ausgerüstet sein.