Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Kein WLAN Signal? Mit Repeatern den Empfang im Homeoffice verbessern.

signal-internet-empfang-repeater-zuhause
Das beste Internet nützt dir im Homeoffice nichts, wenn der WLAN-Router das Signal nicht ins Büro weiterleitet. Ein Repeater kann hierbei Abhilfe schaffen. Wir zeigen dir, auf was du bei der Anschaffung achten musst und wie du einen Repeater am einfach bei dir zu Hause einrichtest.

Trotz guter Internetverbindung macht schlechter WLAN-Empfang produktives Arbeiten im Homeoffice manchmal zur Herausforderung. Für eine schwache Verbindung gibt es viele möglichen Gründe. Nicht immer befindet sich der Internet-Anschluss direkt neben dem Büro und das Signal wird durch die Wände zwischen Laptop und Router geschwächt. In Altbauten sind oftmals auch die dickeren Wände die Ursache für den instabilen Empfang. Ausserdem beeinflussen Störfrequenzen von anderen Geräten wie etwa der Mikrowelle oder den umliegenden Routern der Nachbarn die Verbindung. Mit einem Repeater lassen sich diese Probleme umgehen und das WLAN-Signal verstärken.

 

Was sind Repeater und worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Mit Repeatern lässt sich das Signal des WLAN-Routers im eigenen Netzwerk verstärken. Optimal positioniert spiegelt er das Signal des Routers und leitet es an die jeweiligen Endgeräte weiter. Das sorgt für eine grössere Reichweite des WLAN-Signals. Um die maximale Reichweite zu erreichen, solltest du beim Kauf zu einem Repeater mit maximaler Datenübertragungsrate und Dual Band Modus greifen. Solche Repeater kommunizieren sowohl über ein 2.4-GHz- als auch über ein 5-GHz-Frequenzband und bieten dadurch eine grössere Flexibilität für die WLAN-Verteilung. Für eine gewährleistete Sicherheit nutzen neuere Repeater in der Regel den Verschlüsselungsstandard WPA2 oder WPA3. Bessere Modelle, wie z.B. der Fritz!Repeater 6000, verfügen zudem über ein sogenanntes Mesh-System. Solche Mesh-Repeater sorgen für eine intelligente Steuerung der Komponenten innerhalb des WLANs. Dadurch verbinden sich deine Endgeräte wie Smartphone oder Laptop automatisch mit demjenigen Repeater, der dir den stabilsten Empfang im Haus oder in der Wohnung liefert.
 

Repeater im Homeoffice

Mit einem Repeater lässt sich das WLAN-Signal in der Wohnung gleichmässig verteilen.
Aktion: Jetzt gibt’s den Fritz!Repeater 6000 als kostenlosen Zusatz im Homeoffice Paket.

Zum Homeoffice Paket

Repeater gekauft, wie richte ich ihn ein? 

Neuere Repeater lassen sich in der Regel relativ einfach und schnell einrichten. Nach dem Anschluss des Repeaters an das Stromnetz, stellt er über WPS (WiFi Protected Setup) die Verbindung zum vorhandenen Router her. Hierfür müssen die WPS Taste auf dem Repeater und die WPS Taste auf dem Router gedrückt werden, um die Geräte in wenigen Minuten miteinander zu verbinden. 

 

Wo ist der beste Platz für einen Repeater?
Die Platzierung des Repeaters sollte gut gewählt sein, um die beste Verbindung zu gewährleisten. Wir empfehlen, den Repeater auf halber Strecke zwischen Router und Endgeräten zu platzieren. Zudem sollte der Repeater genau wie der Router möglichst freistehen, damit das Signal nicht beeinträchtigt wird. Weitere Tipps zu der idealen Platzierung des Routers findest du hier. Einige Repeater, wie z.B. der Fritz!Repeater 6000, zeigen dir anhand einer LED-Anzeige, wie gut der Empfang zum Router ist. So kannst du verschiedene Standorte austesten und die ideale Position ermitteln.
 

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter

IWB Internet,

internet@iwb.ch
+41 61 275 99 55

IWB Internet - noch schneller online surfen in Basel und der Region

Schnelles Internet für jeden. Mit IWB Internet surfen Sie mit maximaler Geschwindigkeit schnell und zuverlässig in Basel und der Region.

Jetzt bestellen