Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel.: +41 61 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Strom sparen beim Router

Auch beim Router Zuhause lässt sich Strom sparen. Schliesslich läuft das Gerät vielmals unnötig den ganzen Tag durch und nutzt unbewusst Funktionen, die nicht jeder zwingend braucht. Mit der richtigen Konfiguration sparst du nicht nur Strom bei dir Zuhause, sondern damit auch ein paar Franken im Portemonnaie. Auf diese Punkte solltest du achten:

 

1. Schalte den Router aus

Der Router und damit das WLAN ist meistens rund um die Uhr im Einsatz und verbraucht Strom. Oftmals auch, wenn du ihn gar nicht wirklich brauchst wie zum Beispiel über Nacht. Solltest du also kein Internet benötigen, stelle den Router einfach ab. Das kannst du entweder über den Ein/Aus-Schalter machen oder ganz bequem timen. Viele Router verfügen heute in den Einstellungen über eine Timing-Funktion und lassen sich automatisch ein- und ausschalten. Alternativ ziehst du einfach ganz den Stecker.

 

2. Deaktiviere unnötige Zusatzfunktionen und Geräte

Brauchst du wirklich alle Funktionen, die dir dein Router bietet? Viele Router, wie z.B. die Fritz!Box im IWB Internet Abo, haben beispielsweise eine integrierte Funkbasis für den Festnetzanschluss. Solltest du also gar keinen Festnetzanschluss bei dir Zuhause nutzen, kannst du diese Funktion in den Einstellungen deaktivieren. Auch solltest du nach Möglichkeit alle Geräte die über WLAN mit dem Router verbunden sind, nach Nutzung wieder trennen. Sonst werden weiterhin Datenpakete zwischen den Geräten ausgetauscht – auch wenn diese nicht im Einsatz sind.

 

3.Sendeleistung an Wohnungsgrösse anpassen

Auch die Sendeleistung des Routers hat einen Einfluss auf den Stromverbrauch. In einer kleinen 1-Zimmer-Wohnung kann es sinnvoll sein, die Sendeleistung des Routers zu reduzieren. Bei grösseren Wohnungen sollte an den automatischen Einstellungen jedoch nichts geändert werden. Ganz im Gegenteil kann sogar ein zusätzlicher Repeater sinnvoll sein, um den Empfang Zuhause zu verbessern. Ist der Empfang nämlich zu schwach, laufen die Geräte auf Hochtouren, um das notwendige Signal zu bekommen. 
 


Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

IWB Internet - für dein Zuhause

Mit IWB Internet surfst du schnell und zuverlässig in Basel und der Region.

Mehr erfahren