Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

Sparsam waschen: Mit diesen Tricks sparen Sie Energie und Geld

Nicht nur die Maschine ist entscheidend dafür, wie sparsam Sie Wäsche waschen. Auch einige kleine Tricks können dabei helfen, den Strom- und Wasserverbrauch möglichst niedrig zu halten und so die Umwelt wie auch Ihren Geldbeutel zu schonen.

Besonders sparsam waschen durch niedrige Waschtemperatur

Der wichtigste Energiespartipp für sparsames Waschen ist es, eine möglichst geringe Waschtemperatur zu wählen. Die Etikette an den Kleidungsstücken zeigt in der Regel die maximal zu empfehlende Temperatur an. Gerade für verschmutzte Kleidung reicht aber oft auch eine deutlich niedrigere Gradzahl, um sie sauber zu bekommen. Heutige Waschmittel sind meist sogar so effizient, dass generell ein Waschgang bei 40 anstatt 60 Grad problemlos die Flecken entfernt. Sind hartnäckige Rückstände vorhanden, können Sie die betroffene Stelle vorab mit etwas Gallseife behandeln. Nach kurzer Einwirkzeit sollte der Fleck auch beim sparsamen Waschen mit niedriger Temperatur verschwinden.

Durch richtiges Beladen und Programm sparsam waschen

Die Schleudertrommel sollte immer optimal gefüllt sein, um möglichst sparsam zu waschen. Als Faustregel gilt hierbei, so viel Wäsche in die Trommel zu geben, dass nach oben nur noch etwa eine Hand breit Platz bleibt. Das zulässige Gewicht für die Füllmenge sollten Sie dabei aber auf keinen Fall überschreiten. Zwar gibt es bereits Waschprogramme, die bei einer nur halbvoll beladenen Maschine den Wasserverbrauch entsprechend reduzieren. Jedoch waschen Sie in der Regel trotzdem umweltfreundlicher mit optimal gefüllter Trommel. Mit Kurzzeitprogramm lässt sich gerade wenig verschmutzte Kleidung bestens sparsam waschen. Wer dieses überwiegend nutzt, kann laut Energie Schweiz den Verbrauch der Maschine um bis zu 25 Prozent  senken.

Beim Kauf für umweltfreundliches Waschen auf Energieetikette achten

Ob eine Maschine grundsätzlich effizient und sparsam wäscht, sieht man etwa an der Effizienzklasse. Besonders zu empfehlen sind Geräte die auf der Energieetikette mit der Klasse A+++ bis A ausgezeichnet sind. Wie sparsam die Maschine durchschnittlich im Wasserverbrauch ist, wird ebenfalls aufgeführt und kann so einfach verglichen werden.

Energie sparen mit Basil

 

Das Energiesparportal Basil hilft Ihnen, Ihre Energienutzung individuell zu optimieren. 

Jetzt anmelden