Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

Optimale Luftfeuchtigkeit spart Energie und fördert Wohlbefinden

Die optimale Luftfeuchtigkeit in einer Wohnung trägt zum Wohlfühlen ebenso wie zum Energiesparen bei. Ist es zu trocken, wirkt ein Raum schnell kühler und der Heizkörper wird höher gedreht, zu feuchte Luft kann dagegen Schimmel begünstigen.

Als optimal gilt eine Luftfeuchtigkeit von 30 bis 65 Prozent bei einer Raumtemperatur zwischen 20 und 22 Grad im Wohn- oder Arbeitszimmer sowie um die 18 Grad im Schlafzimmer. Die Temperatur wie auch die Luftfeuchtigkeit messen Sie am einfachsten mit einem kombinierten Thermo-/Hygrometer aus dem Handel. Nicht jedes Gerät bietet jedoch eine zuverlässige Anzeige, beim Kauf sollten Sie daher unbedingt auf Qualität achten. Stellen Sie das Messgerät zudem nicht in der Küche oder im Bad auf, weil dort die Luftfeuchtigkeit stark schwanken kann.

Mit der optimalen Luftfeuchtigkeit Energie sparen

Zu trockene Luft kann nicht nur die Schleimhäute reizen und so Erkältungen fördern. Sie führt auch schnell dazu, dass sich die Wohnung kalt anfühlt und deshalb der Heizkörper höher als die empfohlenen 20 bis 22 Grad gedreht wird. Das kann zu unnötigen Ausgaben führen. Denn schon ein Grad weniger in der Wohnung lässt die Heizkosten um etwa sechs Prozent sinken. Um die Luft auf natürliche Art zu befeuchten, sind unter anderem Zimmerpflanzen geeignet. Aber auch ein nasses Handtuch oder eine Schüssel Wasser auf der Heizung gleichen Trockenheit aus und unterstützen dabei, die optimale Luftfeuchtigkeit zu erreichen.

Schimmel verhindern durch optimale Luftfeuchtigkeit

Zeigt der Hygrometer, dass die Luft zu feucht ist, können Sie mit regelmässigem Lüften entgegenwirken. Um die optimale Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zu erhalten, kann zwei bis drei Mal täglich für je fünf Minuten quer gelüftet werden. Die Heizkörper können Sie während dieser Zeit kurz ausschalten. So tauschen Sie die feuchte durch trockene Luft aus und erhalten wieder eine optimale Luftfeuchtigkeit. Durch das Lüften lässt sich ausserdem Schimmel verhindern.  Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit sammelt sich Kondenswasser in Ecken und an Fenstern, wodurch Schimmel entstehen kann. Daher ist es nicht nur zum Energie sparen, sondern auch für die Gesundheit wichtig, auf die optimale Luftfeuchtigkeit zu achten.

eve room

Mit «eve» behalten sie den Überblick, direkt auf ihrem iPhone oder iPad. Das HomeKit-fähige «eve room» misst Luftqualität, Temperatur und Luftfeuchtigkeit. So können sie ihre Wohnqualität verbessern und ihr Zuhause ein Stückchen smarter gestalten.

Für 79.90 im IWB CityCenter