Kontakt

Hauptsitz IWB
Margarethenstrasse 40, 4002 Basel
Tel: 061 275 51 11
E-Mail: info@iwb.ch

 

IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, 4051 Basel
Mittwoch bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr

PEIK – Energieberatung für Ihr KMU

IWB-Energieberatung-Individuelle-Loesungen-890x496
Energieintensive KMU können mit einfachen Massnahmen und ohne grössere Investitionen ihre Energiekosten um 10 bis 15% senken.

Nutzen Sie eine Verbesserung der Energieeffizienz als Chance für Ihr KMU. Mit PEIK bietet IWB eine professionelle Energieberatung für KMU mit Energiekosten von CHF 20 000 bis 300 000 pro Jahr. Wir unterstützen Sie mit massgeschneiderten und nachhaltigen Lösungen bei der Einsparung von Strom, Wärme und Treibstoff. Damit senken Sie Ihre Energiekosten langfristig, steigern Ihre Wettbewerbsfähigkeit und schonen die Umwelt.

Bei jährlichen Energiekosten von beispielsweise 30 000 Franken können Sie so rasch Einsparungen von 3000 bis 4500 Franken pro Jahr erzielen.

Der Kanton Basel-Stadt anerkennt die PEIK-Energieberatung von IWB als Betriebsoptimierungsmassnahme, welche gemäss kantonaler Energiegesetzgebung verpflichtend sind.

Ihre Vorteile mit PEIK durch die IWB Energieberatung

  • Verringerung Ihrer Energiekosten um 10 bis 15%
  • Langjährige Erfahrung in der Energieberatung sowie in der Ausarbeitung und Umsetzung von Energieeffizienzmassnahmen
  • Kompetente Unterstützung durch unsere PEIK-, EnAW- und energoakkreditierten Berater
  • Beteiligung durch EnergieSchweiz mit CHF 1500 an den Kosten für die Energie- und Umsetzungsberatung

Unser PEIK-Leistungsangebot

  • Bestandsaufnahme vor Ort für PEIK-Energieberatung
  • Durchführung einer Potenzialanalyse mit dem spezifisch dafür entwickelten PEIK Energieberatungstool
  • Erarbeitung eines Berichts mit Massnahmen, Kosten und Payback-Zeiten
  • Realistischer Umsetzungsplan für Energieeffizienzmassnahmen
  • Unterstützung bei der Beantragung des Förderbeitrages
  • Begleitung bei der Auswahl von geeigneten Umsetzungspartnern
  • Unterstützung bei der Beantragung von weiteren Förderbeiträgen
  • Weitere Beratungsleistungen auf Anfrage

 

PEIK – worum geht es?

Rund 80 000 der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Schweiz haben einen beträchtlichen Energieverbrauch. Diese Unternehmen verbrauchen pro Betrieb und Jahr 100 000 bis 500 000 Kilowattstunden Strom (soviel wie 20 bis 100 Haushalte), 500 000 bis 5 Millionen Kilowattstunden an Wärmeenergie (Heiz- und Prozesswärme) sowie mehr als 10 000 Liter Treibstoff. Pro Unternehmen ergibt dies eine Energierechnung zwischen 20 000 und 300 000 Franken. Mit einfachen Massnahmen und ohne grössere Investitionen könnten diese Unternehmen ihre Energierechnung um 10 bis 15% senken.

Mit PEIK erhalten KMU ab sofort Unterstützung. Die KMU entscheiden selbst, ob sie

  • nur die kostenlose Vorgehensberatung per Telefon oder online in Anspruch nehmen,
  • eine umfassende Energieberatung vor Ort wünschen oder
  • sich bei der Umsetzung von Massnahmen begleiten lassen wollen.

Für die Energie- und Umsetzungsberatung gibt es eine Beteilgung durch EnergieSchweiz von 50% (bis zu CHF 1500). Zusätzlich fördert der Kanton Solothurn Massnahmen von KMU mit CHF 2600 pro gesparter Megawattstunde (MWh).

Der Kanton Basel-Stadt anerkennt die PEIK-Energieberatung von IWB als Betriebsoptimierungsmassnahme, welche gemäss kantonaler Energiegesetzgebung verpflichtend sind.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.

Zum Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da.

EB_Unternehmen_Portrait_200x200
IWB Energieberatung,

energieberatung@iwb.ch
+41 61 275 51 21