http://www.iwb.ch/de/unternehmen/projekte/fernwaermeleitungsbau_bruderholz/

Fernwärmeleitungsbau Bruderholz

Von August 2015 bis September 2016 baut IWB im westlichen Bruderholz eine neue Fernwärmeleitung, um das Bruderholzspital mit Fernwärme zu versorgen. Liegenschaften entlang der neuen Leitung können ebenfalls an des Fernwärmenetz angschlossen werden.
Beschleunigtes Bauen
Um eine schnelle Bauzeit zu erreichen, haben wir die Arbeiten in elf jeweils etwa 150 bis 250 Meter lange Etappen aufgeteilt. Die Arbeiten finden gleichzeitig an mindestens zwei, höchstens vier Etappen statt und dauern jeweils zwei bis drei Monate. Sie finden nie an aufeinander folgenden Abschnitten statt. Damit können wir die unvermeidlichen Verkehrseinschränkungen und Lärmbelästigungen zeitlich und räumlich auf die einzelnen Etappen begrenzen.

Die wesentlichen Verkehrseinschränkungen

Februar 2016 bis Juni 2016
In der Bruderholzallee (Abschnitt von Lerchenstrasse bis Novarastrasse) kann der Verkehr
von Februar 2016 bis Juni 2016 wechselseitig nur eine Fahrspur nutzen. In dieser Zeit wird die
Rehagstrasse zur Sackgasse, es ist für Autos keine Durchfahrt von der Rehagstrasse in die Bruderholzallee möglich.

In allen elf Etappen finden ab März 2016 bis Ende August Arbeiten zum Anschluss einzelner Liegenschaften an die neuen Leitung statt. Die Arbeiten dauern jeweils rund vier Wochen und bringen lokal begrenzte Verkehrseinschränkungen mit sich.

Ab Juli 2016 wird die Strassenoberfläche in allen Etappen wieder instand gestellt. Je nach Witterung können diese Instandstellungsarbeiten bis ins Frühjahr 2017 dauern.

Aktuelle Anwohnerinformationen

  • 29.02.2016 Anwohnerinformation über abschliessende Arbeiten 2016 (PDF 524 KB)
  • 12.02.2016 Bruderholzallee (PDF 1792 KB)
  • 11.01.2016 Rappenbodenweg (PDF 1283 KB)
  • 11.01.2016 Unterer Batterieweg Mitte (PDF 1745 KB)
  • 21.12.2015 Oscar Frey-Strasse (PDF 1777 KB)
  • 25.08.2015 Anwohnerinformation über alle Etappen August 2015 (PDF 7492 KB)
  • 24.06.2015 Gesamtübersicht als Beilage in der Gundeldingerzeitung (PDF 5287 KB)
Fragen zum Anschluss Ihrer Liegenschaft an die neue Leitung beantwortet Ihnen Markus Umiker vom Team Verkauf Privat- und Gewerbekunden. Oder verwenden Sie für Ihre Anfrage unser Kontaktformular.