http://www.iwb.ch/de/unternehmen/kehrichtverwertung/umwelt/

Hier ist weniger besser

IWB als Betreiber der KVA Basel will die Schadstofffrachten gemäss der parlamentarischen Forderung soweit wie möglich - auch bei Einhaltung aller eidgenössischen und kantonalen Grenzwerte - weiter senken. Dazu steht eine moderne Umwelttechnologie mit geschultem Personal zur Verfügung. Zusätzlich sollen schädliche Abfälle mittels dem verursachergerechten Gebührenmodell in die dazu geeigneten Anlagen umgelenkt werden.

Umweltbericht der KVA

Die Abfallmengen und die Emissionswerte der KVA finden Sie in unserem Umweltbericht der KVA (PDF 1243 KB)
Bei der Verbrennung entstehen Stickoxide und teilweise auch Dioxine. Stickoxide sind für den Sommersmog verantwortlich, die Dioxine sind ein bekanntes Umweltgift. Beide Substanzen werden im Katalysator in unschädliche Stoffe zerlegt. Im Sonderdruck erhalten Sie weitere Informationen über die katalytische Dioxinzerstörung. (PDF 1709 KB) PCB-haltige Abfälle u.ä. müssen dagegen in Hochtemperaturöfen entsorgt werden.