http://www.iwb.ch/de/unternehmen/kehrichtverwertung/abfallannahme/sperrgut/

Sperrgut

Sperrmüll / Sperrgut aus Haushalten

Unbrennbare, nur teilweise brennbare oder sperrige Abfälle blockieren die Ofen-Zugabevorrichtungen, verbrennen nur unvollständig und belasten die Infrastruktur der Anlage unnötig. Sie müssen deshalb vor der Verbrennung zerkleinert werden.

Wir unterscheiden daher:
  • Brennbares Kleinsperrgut
  • Grobsperrgut

Brennbares Kleinsperrgut

unbrennbare Anteile (z. B. Metallbeine eines Stuhls) müssen Sie selbst entfernen oder der Gegenstand muss als Grobsperrgut entsorgt werden.

  • Besen, Schrubber
  • Gebrauchsgegenstände aus Kunststoff
  • Holzlatten (max. 5cm x 5cm x 120cm)
  • Kisten (max. 50cm x 50cm x 100cm)
  • Kleiderständer (Holz)
  • Kleinmöbel (max. 50cm x 50cm x 100cm)
  • Koffer
  • Kunststoff Gebinde (max. 50l)
  • Matrazen (bis 1m Breite ohne Metallfedern)
  • Stühle (Holz/Kunststoff)
  • Styropor

Grobsperrgut

Bitte beachten Sie, dass angeliefertes Grobsperrgut die folgenden Masse nicht überschreiten darf