http://www.iwb.ch/de/privatkunden/telekom/telekom/newsletter_/newsletter/archiv_newsletter/enews_04_2010/pilotprojekt_ftth/

IWB und Swisscom verbinden ihre Netze

IWB und Swisscom haben im Oktober erstmals ihre bis dahin getrennten Glasfaser-Infrastrukturen verbunden. 21 Gebäude in der Mittleren Strasse werden bis Ende des Jahres an das Glasfasernetz angeschlossen. Für die Eigentümer ist die Gebäudeerschliessung kostenfrei. Somit können die ersten Basler Privatkunden ab 2011 von neuen Services auf dem Glasfasernetz von IWB und Swisscom profitieren.

Die Tiefbauarbeiten und das Einziehen der Glasfaserleitungen sowie die notwendigen Arbeiten aufseiten Swisscom werden in dem Pilotprojekt erstmalig in Kooperation durchgeführt. In dem Projekt überprüfen beide Kooperationspartner IWB und Swisscom Abläufe und Abstimmungsprozesse bei Projektierung und Bauausführung, dazu Prozessabläufe bei der Erschliessung und Freischaltung der Kunden sowie technische Grundlagen.

Peter Baumstark, Leiter Projekte & Infrastruktur Telekom ist gespannt auf die Ergebnisse des Pilots. "Wir sind mit Swisscom in vielen Fragen schon sehr weit und in Detailabklärungen. Der Rollout-Plan, wie und wann das Netz in den einzelnen Quartieren verlegt wird, steht, die Topologie des Netzes und die technischen Details sind grösstenteils geregelt. Jetzt gilt es, die Vereinbarungen anhand der realen Umsetzung zu überprüfen, um die Daten zu verifizieren", so Peter Baumstark.