http://www.iwb.ch/de/privatkunden/telekom/telekom/newsletter_/newsletter/archiv_newsletter/enews_03_2012/interview/

IWB'Datacenter mit neuer Qualitätskontrolle

Ein Interview mit Martin Niederhauser, Leiter Projektmanagement bei der IWB Telekom.

Herr Niederhauser, seit 2012 ist das IWB'Datacenter nach ISAE 3402/Typ II auditiert. Was bedeutet das genau?

Martin Niederhauser: Das Audit ist für unsere Kunden eine zusätzliche Dienstleistung, mit der sie, respektive ihre Revisionsstelle, bei der jährlichen Revision Ihrer ins IWB'Datacenter ausgelagerten Geschäftsbereiche nachhaltig unterstützt werden. Denn die Verwendung eines ISAE 3402 Berichtes verringert den Prüfaufwand spürbar und spart damit Zeit und Geld ein.

Welchen Vorteil hat die IWB Telekom von dem Audit?

MN: Der ISAE 3402 (International Standard on Assurance Engagements) ist ein international anerkannter Audit Standard mit hoher Bedeutung und Akzeptanz. Unser Service Auditor PWC führt eine völlig unabhängige Beurteilung der Prozesskontrollen durch, welche unsere Kunden in das IWB'Datacenter outgesourct haben. Bei einem ISAE 3402 Report des Typs II wird übrigens ausser dem reinen Design der Kontrollen zusätzlich eine Prüfung der Kontrollwirksamkeit durchgeführt. Der hohe Qualitätsstandard des IWB'Datacenters wird dadurch nochmals verstärkt und abgesichert.

Wie oft wird das Audit durchgeführt?

MN: Der Bericht wird jedes Jahr für mindestens eine Überwachungsperiode von sechs Monaten erstellt. Dabei werden unter anderem die physische Sicherheit, die Zutrittssicherheit und -kontrolle, die Stromversorgung, die Klimakontrolle, der Brandschutz, die Feuererkennung und -unterdrückung sowie die Überwachung des Rechenzentrums überprüft.

Warum hat sich die IWB Telekom für PWC als Auditor entschieden?

MN: Bereits in der Evaluationsphase wurden wir von PWC kompetent unterstüzt - und genausogut während der Ausarbeitung der Prozesse und bei der Vorbereitung auf das Audit. PWC war uns zu jedem Zeitpunkt ein zuverlässiger und angenehmer Partner.

Herr Niederhauser, vielen Dank für das Gespräch!

Ein Bericht unseres Auditors PWC zur Erstellung des ISAE-Berichts bei der IWB Telekom

Bereits zum zweiten mal durften wir die IWB Telekom bei der Erstellung des Berichtes unterstützen. Unsere Verantwortung bestand insbesondere darin, aufgrund unserer Prüfungshandlungen ein Prüfungsurteil zur "Beschreibung" der IWB Telekom und der Ausgestaltung und Wirksamkeit der in der "Beschreibung" enthaltenen Kontrollen und den damit verbundenen Kontrollziele zu machen. Die Prüfung wurde in Übereinstimmung mit dem International Standard on Assurance Engagements (ISAE) 3402 "Assurance reports on controls at a service organization" und den Statements on Standards for Attestation Engagements (SSAE) 16 "Reporting on Controls at a Service Organization" durchgeführt.

Eine Prüfung der Beschreibung der Systeme und der Angemessenheit der Ausgestaltung und Wirksamkeit der Kontrollen eines Dienstleisters beinhaltet die Durchführung von Prüfungshandlungen zum Erhalt von Prüfungsnachweisen hinsichtlich Beschreibung und Angemessenheit der Ausgestaltung und Wirksamkeit der Kontrollen. Die durchgeführten Prüfungshandlungen liegen im Ermessen des Prüfers. Sie schliessen die Risikobeurteilung ein, ob die Beschreibung des Systems des Dienstleisters sachgerecht, und ob die Kontrollen ausreichend ausgestaltet oder wirksam waren.

Dieser Bericht dient zum Einen den Kunden der IWB Telekom, gibt aber auch der IWB Telekom die Möglichkeit, ihr internes Kontrollsystem kontinuierlich zu aktualisieren und deren Einhaltung sicherzustellen.

, PricewaterhouseCoopers AG, Basel

Weiterführende Informationen

Wenn Sie Fragen zu unserem neuen Qualitätsstandard ISAE 3402 haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung: , Tel. +41(0)61 275 97 77

ISAE 3402 Website