http://www.iwb.ch/de/privatkunden/telekom/telekom/newsletter_/newsletter/archiv_newsletter/enews_01_2010/vernetzung_der_basler_colos/

Basel - Pratteln in 0.04 Sekunden

Vier Hundertstelsekunden - was bei den olympischen Spielen noch über Sieg und Niederlage entschied, wird nun zu Ihrem persönlichen Vorteil. Diese Zeit benötigen Ihre Daten nämlich, um vom bâldata Datacenter ins Colobâle zu gelangen. bâldata hat jetzt neu die beiden Basler Datacenter miteinander vernetzt.
bâldata hat eine neue direkte Datenverbindung zwischen den beiden Basler Datacenter Colobâle und bâldata Datacenter in Betrieb genommen. Zusätzlich verfügt bâldata dann über ein Rack im Colobâle. Dies ermöglicht bâldata zusätzlich folgende Dienstleistungen zwischen den beiden Datacentern anzubieten:
  • 100Mbit/s und 1Gbit/s transparente Ethernetverbindungen
  • Dark Fiber Verbindungen

Die Kunden erhalten folgende Vorteile: Sie können in einem der beiden Datacenter Ihr Hauptrechenzentrum, im anderen das Backup-Rechenzentrum einrichten. Oder Sie verfolgen gleich von Beginn ab eine Dualsite-Strategie.

Carrier und ISPs können mit der neuen Verbindung ihre Kunden noch schneller und leichter erreichen.

Optical Link