http://www.iwb.ch/de/privatkunden/energieloesungen/foerderbeitraege/bauliche_massnahmen/

Förderung baulicher Massnahmen

Aktion: Sanierung von Altbauten

Nachhaltige Energienutzung ist ein aktuelles Thema. Der Bund und die Kantone haben den Auftrag, CO2-Emissionen massiv zu senken. Förderbeiträge belohnen den schonenden Umgang mit Ressourcen.
Das Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt (AUE Basel-Stadt) unterstützt Sie bei der Isolation von Fenstern, Türen sowie bei Boden-, Wand- oder Deckenisolation.

Für die energetische Sanierung erhalten Sie 80 statt 40 Franken pro Quadratmeter sanierte Dachfläche, wenn Sie zusätzlich zur Wärmedämmung eine Photovoltaikanlage bauen. Die Fördergelder sind begrenzt verfügbar.

Das Passivhaus und 50 Franken pro Quadratmeter

Passivhäuser - bei uns besser bekannt unter der Bezeichnung Minergie-P - sind Bauten mit einem sehr hohen Wärmeschutz und einer hocheffizienten Komfortlüftung. Dank des hohen Dämmstandards und der Wärmerückgewinnung kann auf eine konventionelle Heizung verzichtet werden. Basel-Stadt und Basel-Land bieten eine Beratung im Wert von 500 Franken gratis für Bauherren und Architekten und fördern den Passivhausbau mit 50 Franken pro Quadratmeter.

Weitere Informationen zu Förderbeiträgen und Förderaktion finden Sie auf den Webseiten AUE und Fachhochschule NWCH
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:
T +41 61 275 51 11