http://www.iwb.ch/de/privatkunden/biogas-erdgas/bio-erdgas_mobil/umwelt/

Umwelt

Umweltbelastung Verkehr

Die Schweiz verpflichtete sich im Klimaprotokoll von Kyoto, ihren Treibhausgas- Ausstoss bis zum Jahr 2010 um 8 Prozent unter den Stand von 1990 zu reduzieren. Der CO2-Ausstoss der Energienutzung insgesamt blieb trotz einer markanten Verringerung in der Industrie und bei den Wohnbauten im letzten Jahrzehnt stabil. Das Ziel konnte aufgrund einer deutlichen Zunahme der Treibshausgas-Emissionen im Verkehr, der mittlerweile rund einen Drittel der gesamten CO2-Emissionen verursacht, nicht erreicht werden.

Die Reduktionsziele wurden neu definiert: Die Schweiz soll ihre CO2-Emissionen bis 2020 um mindestens 20 Prozent gegenüber 1990 reduzieren! Um dieses Ziel zu erreichen bedarf es einer sofort verfügbaren alternative zu Benzin- und Dieselfahrzeugen.

Biogas-Erdgas schont die Umwelt

"Erdgasfahrzeuge weisen das insgesamt beste Abgasverhalten auf. Sie erfüllen die strengen EU-Richtlinen von 2015. Erdgas verursacht durchschnittlich 20% weniger CO2. Die Erdgasbranche garantiert zudem einen Mindestanteil von 10% Biogas im nationalen Treibstoffnetz.

Emissionsvergleich bei Personenwagen

Mit Biogas-Erdgas im Tank können Schadstoffemissionen stark reduziert werden: markant weniger Treibhausgase, kaum Ozonbildung und kaum Feinstaub.