http://www.iwb.ch/de/geschaeftskunden/kundenservice/co2-abgabe/

CO2-Abgabe

Erdgas-Brenner setzen am wenigsten CO2 frei

Unter den fossilen Energien hat Erdgas aufgrund seiner Zusammensetzung die geringsten CO2-Emissionen. Heizöl wird aufgrund der höheren CO2-Emissionen durch die neue Abgabe um fast 50 Prozent stärker belastet.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen finden Sie beim Bundesamt für Umwelt BAFU.

Nachweis auf der Rechnung

Rückerstattung der Gelder ähnlich einer Lenkungsabgabe

Die Gelder aus der CO2-Abgabe werden durch den Bund nach Massgabe der AHV-Lohnsumme wieder an die Wirtschaft ausbezahlt. Unternehmen mit verhältnismässig hohem Energieverbrauch bietet sich die Möglichkeit, sich von der CO2-Abgabe befreien zu lassen.

Befreiung von der CO2-Abgabe, Energie effizienter nutzen

Sie können von der CO2-Abgabe befreit werden, wenn Sie an vom Bund autorisierten Programmen zur CO2-Reduktion teilnehmen. Innerhalb dieser Programme verpflichten Sie sich zu entsprechenden Investitionen und Massnahmen, um Ihren CO2-Ausstoss zu verringern.

KMU-Modell Basel

IWB bietet für kleine und mittelständische Unternehmen das KMU-Modell an, um Energiekosten und somit Kosten für die CO2-Abgabe einzusparen. Innerhalb des KMU-Modells Basel können sich Betriebe mit zusätzlichen Verpflichtungen auch von der CO2-Abgabe befreien lassen.