http://www.iwb.ch/de/geschaeftskunden/fernwaerme/versorgungsgebiet3756/

Das grösste Fernwärmenetz der Schweiz

An das Basler Fernwärmenetz, das 1942 erstmalig Kunden mit Wärme aus der Kehrichtverwertungsanlage Basel (KVA) beliefert hat, sind bisher rund 5300 Hausanlagen angeschlossen. Mit einem Leitungsnetz von über 222 Kilometer werden heute ca. 45 000 Haushalte mit Fernwärme bedient.

2015 wurden sowohl das Dreispitz- als auch das Grosspeter-Areal erschlossen. Im 2016 kommt das Bruderholz dazu. Weitere Erschliessungen, wie etwas Teile des Hirzbrunnenquartiers, sind bereits in Planung.

Kraftwerke